Tonträger

Zum Anlass ihres 10 Jahr-Jubiläums konnte der Klub 1988, unter der Leitung von Benedikt Fuchs, seinen ersten Tonträger «Üsi Bärgwält – Mys Plätzli» präsentieren. Die Aufnahmen wurden in der Pfarrkirche Schwarzenberg gemacht. Nebst dem Jodlerklub Bärgfründe wirkten noch das klubeigene Duett Benedikt Fuchs und Peter Thalmann (Begleitung Franz Thalmann) und das Ländlertrio Rotstock (die beiden Klubmitglieder Walter Kurmann und Ruedi Zemp mit dem Gastbassisten Fredy Gabriel) mit.

 

2006 konnte der Klub seinen zweiten Tonträger vorstellen. Dank der intensiven Probenarbeit unter der Leitung von Barbara Unternährer entstand ein abwechslungsreicher Tonträger unter dem Titel «I wünsch Dir Glück». Die Aufnahmen entstanden im Phonoplay Tonstudio der in Adligenswil. Nebst dem Jodlerklub Bärgfründe wirkten noch die Solojodlerin Barbara Unternährer (Begleitung Toni Lötscher), die klubeigenen Duette Beat Albisser / Werni Albisser, Melk von Rotz / Tom Wicki, Barbara Steinmann / Tony Steinmann (Begleitung der Duette Wendelin Hodel) und das Ländlertrio Bärgfründe (Marlis Zemp und das Klubmitglied Xaver Rüssli mit dem Bassisten Willi Fluder) mit.

Besuchte Jodlerfeste

Festort Jahr Festanlass Vortrag Komponist Klasse
Willisau 1979 ZSJV Meyetag Adolf Stähli 1 (sehr gut)
Burgdorf 1981 EJV Es Lied, wo ds Härz erfreut Adolf Stähli 1 (sehr gut)
Einsiedeln 1983 ZSJV Pilatus-Lied Ernst Amstalden 2 (gut)
Sursee 1985 ZSJV Jung sy! Adolf Stähli 2 (gut)
Alpnach 1988 ZSJV Oberländer Tradition 1 (sehr gut)
Solothurn 1990 EJV Fyrabig-Juitz Fredy Wallimann 1 (sehr gut)
Escholzmatt 1992 ZSJV Ruossigrat-Juitz Emil Wallimann 1 (sehr gut)
Sarnen 1993 EJV dr’ Bürgästöckler Fredy Wallimann 1 (sehr gut)
Littau 1994 ZSJV Kretzä-Juitz Josef Wallimann 1 (sehr gut)
Thun 1996 EJV Johr y, Johr us Mathias Zogg 2 (gut)
Sempach 1997 ZSJV Aletsch-Jutz Franz Stadelmann 1 (sehr gut)
Frauenfeld 1999 EJV Jubiläumsjuiz Margrith Spichtig-Hofer 2 (gut)
Buochs 2000 ZSJV Mys Plätzli Adolf Stähli 2 (gut)
Altdorf 2001 ZSJV Dennetenalp-Juitz Fredy Wallimann 2 (gut)
Ägeri 2003 ZSJV Bim Vernachte Emil Herzog 1 (sehr gut)
Aarau 2005 EJV B’hüet üs Gott der Chüejerstand Jean Clémençon 1 (sehr gut)
Malters 2007 ZSJV Höch obe Ernst Sommer 1 (sehr gut)
Luzern 2008 EJV Bärgfahrt Emil Herzog 1 (sehr gut)
Baar 2010 ZSJV Mis Alphorn Jean Clémençon 1 (sehr gut)
Interlaken 2011 EJV Vom Tal i d’Bärge Mathias Zogg 1 (sehr gut)
Reiden 2013 ZSJV Mys Aelpli Margrit Inäbnit 2 (gut)
Schüpfheim 2016 ZSJV Es schöns Dehei Ueli Moor 1 (sehr gut)
Brig 2017 EJV Chüjerjutz Erwin Mani 1 (sehr gut)